naukluft

Namib Naukluft Park

Der Namib Naukluft Nationalpark, mit seinen 50.000km² Afrikas größter Safaripark, umfasst das ganze Gebiet zwischen der atlantischen Küste im Westen und das Naukluft-Gebirge im Osten. Im Naukluft Park befinden sich die größten Dünen der Welt, bis zu 300 Meter hoch.

Der rote Sand der Kalahari wird durch den Orange River herunter gespült und durch den atlantischen Wind und die Wellen in die Namib getragen. Diese Sandberge überraschen  mit einer großen Vielfalt an Pflanzen und Tieren. Springböcke, Spießböcke, Fleckenhyänen, Schakale, Schlangen und Geckos kommen oft vor im Park. Einige Wüstenbewohner, die nur in der namibischen Wüste gefunden werden, sind der Nebeltrinker-Käfer und die Welwitschia Pflanze, die als ein lebendes Fossil angesehen wird. Das Leben in der Wüste wird vor allem durch Nebel vom atlantischen Ozean ermöglicht.

Die berühmten Gebiete wie die Sossusvlei, der Sesriem Canyon, das Naukluft-Gebirge und Sandwich Harbour sind zugänglich für Besucher.  Obwohl große Teile von dem Park unerreichbar sind, machen die einzigartigen Eigenschaften, die interessante Fauna und Flora, 4×4 Pfade und mehrtägige Wanderwege den Namib Naukluft Park zu einem beliebten Reiseziel für  Fotografen, Abenteuerlustige und diejenigen mit einer Liebe für die Stille der Wüste.

Die Namib Wüste

Der größte Teil des Namib Naukluft Parks ist bedeckt in einem See von rotem Sand. Die turmhohen Dünen, die sich gegen den Horizont abzeichnen und die überwältigende Ruhe machen die Namib Wüste zur einer Oase von Ruhe für Fotografen und 4×4 Enthusiasten.

Das Naukluft-Gebirge

Die schroffen Berge im Osten der Namib Wüste bieten einen starken Kontrast zu den fließenden Dünen. Im Namib Naukluft Gebirge finden Sie nicht nur wundervolle Bäche und Wasserfälle sondern auch eine große Varietät an Fauna so wie die Bergzebras, Spießböcke, Springböcke, Paviane und Klippschliefer.

Der Park bietet einen Wandertrip von vier Tagen an und der Trip kann auf acht Tage und 120 Kilometer verlängert werden. Der viertägige Trip führt über 58km vom Hauptcampingplatz zur Tsams Ost Unterkunft. Der Achttagestrip  ist nur für erfahrene Wanderer, aber die unberührte Wildnis und inspirierende Aussichten machen diesen Wanderweg zu einem der Schönsten im Land.

cemu roms